Navigate / search

Weltyogatag NRW 2019 werd in Hierland gefeiert

Jedes Jahr am 21. Juni wird Weltyogatag gefeiert. Und auch in diesem Jahr werde ich an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Dieses Jahr mit Zwei Workshops.

  1. Einen Familien-Yoga-Workshop für (Groß) Eltern mit Kindern jeden Alters: Der Workshop besteht aus einer spielerischen Do-In Yoga-Stunde und Spielen in der Natur, die die Wahrnehmung erhöhen und verbinden. Do-In Family Yoga hat eine verbindende und beruhigende Wirkung. Der Unterricht wird auf die Stimmung der anwesenden Kinder abgestimmt.
  2. Der Workshop Do-In Natur Yoga von 19:00 bis 21:00 Uhr. Sie widmet sich der inneren Wahrnehmung in Verbindung mit der Natur um dich herum.

Weiter lesen

Mit dankbarem Herzen wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

2016 ist ein fruchtbares Jahr für mich gewesen. Voll von lieben Menschen, die unseren Platz, Hierland, besucht haben als Yogi, (startender) Unterrnehmer oder Gast, sowie 13 Freiwillige, die viel Arbeit verrichtet haben hier auf Hierland.

Diese Freiwilligen des Wwoof-Workaway- und Freunde-Netzwerk haben einen bedeutenden Beitrag geleistet. Nicht nur durch die physische Arbeit, die sie verrichtet haben. Mit vielen haben wir wirklich einen Teil unseres Lebens geteilt. Wir haben voneinander gelernt, Erfahrungen ausgetauscht und auch Bedenken und Sorgen miteinander geteilt, wie z.B. über die ersten Debatten und späteres tatsächliches Eintreffen des Brexit, den Wahnsinn der standardwestlichen Essgewohnheiten und die daraus resultierenden Folgen für die Tiere, die Umwelt, die Gesundheit und die Ökonomie und darüber, wie es sinnvoll ist, als sozialer Unternehmer etwas im eigenen Land aufzubauen. Weiter lesen

Die Arbeiten im Tipi

Die Do-In Yoga-Stunden auf Hierland finden seit Anfang Oktober drinnen statt. Im Tipi ist es mittlerweile zu kalt geworden und wir haben nun angefangen eine Bodenheizung einbauen zu lassen. Die lieben Menschen, die hier freiwillig arbeiten, sind ein wahres Geschenk! Ihr Einsatz vereinfacht die harte Arbeit und stimmt mich nicht nur dankbar, sondern gibt mir auch das Gefühl, dass die Arbeiten im Tipi zur Bodenheizung gut funktionieren werden.

Weiter lesen